Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Ingo,

hier überwiegt eindeutig "zart dezent" :-)!

Einfach nur wunderbar ist das impressionistisch wirkende Bokeh: dezente Farben, feine Strukturierung und eine sehr attraktive Wiederholung des Hauptmotivs – und das alles wie aus der Hand eines Malers.

Vielleicht ist es das etwas statische "ins Bild Kommen" der Pflanze am linken Bildrand, die Dich fragen lässt, ob das Bild "langweilig" ist. Nein, langweilig ist es nicht, aber eben etwas statisch. Meist wirkt es (deutlich) harmonischer, wenn eine Pflanze beispielsweise in nebelartigen Unschärfen aufgelöst wird, ehe sie vom Bildrand hart geschnitten wird, oder aus dem Nichts des Hintergrunds in die Schärfeebene hineinkommt. Letzteres ist aber bei diesem geraden Goldrutenast nicht möglich, wenn man ihn seitlich fotografieren möchte. Und wenn nichts da ist, was eine nebelartige Unschärfe produzieren kann, ist halt nichts da :-). Wie sagt man so schön: EINEN Tod muss man sterben! Dafür punktet hier der Hintergrund.

Sehr gelungen ist bei diesem Foto die Wahl des quadratischen Bildformats. Dies bringt trotz des etwas "statischen" Bildaufbaus Harmonie ins Bild.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!