Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

Unmengen Pfauenaugen-Raupen – das ist eine gute Nachricht! "Meine" zig Quadratmeter Brennesselbestände lagen allesamt linienförmig mit wenigen Metern Breite entlang von konventionell bewirtschafteten Äckern – mit all den seit langem bekannten Folgen von toxischen Einträgen. Schön, dass Du anscheinend weniger stark belastete Pflanzenbestände gefunden hast. Und schön, dass du die Entwicklung des Falters dokumentiert hast.

Liebe Grüße 

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!