Ameisenwald

Bei diesem Bild hab ich mir vorgestellt, wie wohl der Blickwinkel einer Ameise ist wenn sie durch diesen Wald aus Becherflechten läuft.

Soweit ich das bis jetzt in Erfahrung bringen konnte handelt es sich bei Flechten um eine Lebensgemeinschaft von Pilzen und Algen respektive Cyanobakterien. Erst durch die Lebensgemeinschaft der Partner bilden sich wohl dann die entsprechenden typischen Strukturen aus. Die echte Becherflechte wurde in der chinesischen Medizin auch als Heilpilz gegen Fieber und Keuchhusten verwendet. Ist nachzulesen bei Wikipedia und 123pilzsuche. :)

Kamera Canon eos 1300d und Laowa 100mm Makro

von dem 83-er Stack hab ich nur die letzten 50 Bilder genommen um durch die Unschärfen vorn den Blick auf den hinteren Becher zu lenken und dem Bild mehr Tiefe zu verleihen.

Blende: f/4.5

Zeit: 1/25

ISO: 100

kein Blitz, 5% Verschnitt

LG

Dirk

Kommentare

Profile picture for user Petros
Makronist

Hallo Dirk,

Lichtsetzung (wie?) und die reduzierte Tiefenschärfe gefallen mir sehr gut. Und die Vielzahl der Gelb-Grüntöne sind beeindruckend. Schön, dass uns die Natur das gibt.

Gückauf

Petros

 

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Petros,

vielen Dank für Dein Feedback. :))

Ich habe das Bild bei Tageslicht aufgenommen. Den hinteren Bereich habe ich mit einer Taschenlampe beleuchtet. Den vorderen Bereich mit der selben Lampe abgeschattet. Damit ich die Lampe nicht die ganze Zeit halten muss, habe ich eine "dritte Hand" (so eine Löthilfe) am Stativ befestigt. Somit hatte ich alle Zeit der Welt alles einzurichten. :)

Unsere Natur ist ein wahres Wunder. Ich bin immer wieder aufs neue überrascht. :)))

LG

Dirk

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Dirk,

ein Tunnelblick durch einen Mikrokosmos, mit gut platzierter Schärfe und wirkungsvoll dosiertem Licht. Eine tolle Bildidee! Hier ist es Dir tatsächlich gelungen, eine Ameisen-Perspektive darzustellen. 

Einzig das Ausmaß des unscharfen Bereichs unten rechts ist etwas groß; er wirkt dadurch sehr wuchtig. Aber der Blick wird sehr stark links an ihm vorbei gelenkt in die helle Schärfe des "Ameisenwalds".

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Dirk,

klasse Bildidee.Sehr schönes Licht und ein tolles Grün befinden sich im Bild. Durch die unscharfen einzelnen Becher links und  hinten ergibt sichfür mich  wie ein Spalier, welches in die Tiefe leitet. Irgendwie möchte man gerne wissen, wie es im Ameisenwald weitergeht. :-) Rolands Einwand mit den Unschärfen rechts kann ich gut nachvollziehen. Die sind auch mir etwas zu mächtig im Vordergrund. Nicht ganz einfach hier den besten Zugang zum " Wald"   zu finden. Wo setzt man an bei so viel "Nebendarstellern".

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!