Auf dem Thron

Sie ruht an der Spitze einer Lupine.

Voigtlander Nokton 25mm f0.95 mit Nahlinse

 

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gudrun,

wieder ein wunderschönes Foto, das insbesondere durch seine Komposition besticht. Oberklasse!

Ein in meinen Augen kleiner Wermutstropfen: Die Punkschärfe liegt auf dem Thorax der Libelle und nicht auf den Augen. Dadurch sind zwar die beiden blauen Streifen in der vollen Schärfe – was auch sehr gut aussieht. Aber der Mensch (und so einer bin ich – grins), schaut einem Tier halt als erstes in die Augen. Und die liegen leider knapp vor der schmalen Schärfeebene und sind somit unscharf.

MIST ! – sage ich nur. Ist nämlich wirklich ein wunderschönes Foto. Die gehauchten Flügel alleine – ein Traum!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Gudrun,

Farben, Formen, Bokeh: Ein Gedicht!

Kleiner Wehrmutstropfen: Die Schärfe liegt knapp hinter den Augen  [du kennst mich ja, ich brauche immer Augen, auch wenn du hier vermutlich aus künstlerischer Absicht den Rücken ins Blick-Zentrum gestellt hast].

Schöne Grüße

Uli

Nachtrag:

Ich sehe gerade, da gab es wohl zeitgleiche Kommentare. Damit wird oben gesagtes obsolet, weil redundant.

Profile picture for user Flora1958
MOD

Ein herrliches Bild, Gudrun!

Bei diesem Bildaufbau,dieser Farbe und der Motividee tritt für mich die Schärfe ein wenig in den Hintergrund. Alleine die gespreizten Flügel in der Unschärfe sind ein Gedicht. Bild 2 kann da irgendwie nicht mithalten. Für mich ein absolut klasse Foto( mit einem kleinen Makel).:-)

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!