Dallmeyer 1.5/50mm – Pyrenäen-Aster (Aster pyrenaeus) – 3

Nach einem Astern-Foto nach Sonnenuntergang und einem weitern Astern-Foto mit leichter Sonnenbestrahlung stelle ich nun eine dritte Variante dieses Themas vor: ein Foto der Astern-Blüten mit voller Einstrahlung der Nachmittagssonne. Die Wildbiene ist eine kleine Zugabe :-).
Das Objektiv – ein Dallmeyer Projektionsobjektiv 1.5/50mm – ist das gleiche; nur die Intensität der Sonnenstrahlen hat sich geändert. Nun spielt im Hintergrund ein ganzes Orchester Musik :-). Da geht richtig die Post ab. Die durch das krassere Sonnenlicht verstärkten Kontrastkanten werden durch das etwa 60 Jahre alte Dallmeyer-Objektiv intensiv betont. Der Mal-Pinsel wird nochmals wilder.

Diese kleine Dreier-Bildserie zeigt deutlich die Auswirkung von Licht auf die Wiedergabe des Bokehs bei der Vintage-Makrofotografie. Natürlich gehen verschiedene Vintage-Objektive unterschiedlich damit um. Aber große Auswirkung hat die Lichtdosierung bei fast Objektiv-Senioren beim Malen mit der Kamera

Liebe Grüße

Roland

Kommentare

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Das ist ja interessant, wie da die Lichtsituation spielt. Mit ISO 50 kommt ja viel Licht rein und das kombiniert mit den Sonnenstrahlen, das zieht ja mein Auge direkt auf die kräftig beleuchtete Biene an der Blüte.

Das Bokeh spricht absolut für sich, da malt aber das Dallmeyer und setzt dem Ganzen die Krone auf. Welch ein Augenschmaus.

Lieber Gruß Sigi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Sigi,

es ist immer wieder faszinierend, wie stark die Auswirkungen des Lichts sind. Nun ja, das ist halt Fotografie: durch Licht erzeugte Bilder – also eigentlich nichts Neues. Allerdings wirken sich unterschiedlicher Lichtarten bei der Verwendung alter Objektive noch krasser aus als bei modernen, hoch korrigierten Objektiven. Manchmal ist es das ruhige, weiche Licht, das ein zauberhaftes Gemälde entstehen lässt, mal das direkte, harte.

Liebe Grüße

Roland

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Roland,

mich spricht das Bild auch total an (auch wenn ich die Effekte der Altgläser noch nicht kenne). Und die kleine Wellenreiterin im Meer der Astern ist echt die Schaumkrone ... ähm das Sahnehäubchen.

Danke fürs Zeigen & schöne Grüße

Rob

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Rob,

klasse Assoziation, das mit der "Wellenreiterin im Meer der Astern" :-). Sehr gut passende Bildsprache.

Dieses Foto zeigt deutlich, dass der Gesamteindruck des Bildes im Vordergrund steht. Die Punktschärfe auf der Wildbiene wäre natürlich bei Verwendung eines modernen Makroobjektivs besser. Dafür aber würde der Eindruck nicht entstehen, der Dir diese Assoziation beschert hätte.

Liebe Grüße

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!