Erste Herbstfarben im Wald

Viel Schärfe ist in diesen 3 Bildern nicht zu finden. Hier haben mich eher die Farbverläufe fasziniert. Ich hoffe es zerschießt euch nicht die Optik. ;-) Meiner Kollegin wird es immer "schwummrig", wenn sie solche Bilder sieht. 

Aufgenommen mit Offenblende 1.2 bei bewölktem Himmel im Wald. Das erste Bild ist leicht beschnitten, Bild 2 und 3 nicht. Leicht an Kontrast und Helligkeit gezogen.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Marny,

schön, vondir zu hören und zu sehen.:-) Ich hoffe, es geht dir soweit gut.

Was für tolle Herbstfarben und Verläufe hast du da festgehalten. Ganz schön kräftig.Man staunt immer wieder, was sich in der Natur für Frben finden lassen.

Irgendwie sucht mein Auge bei Bild 1+ 3 ein wenig nach einem Halt.Bild 2 bietet ihn durch die Blattadern.Bild 3 ist mein Favorit. Hier ist die Farbverteilung sehr schön und es wirkt ganz weich.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Marny
Makronist

Hi Gabi 

Dass du nichts scharfes in den Bildern finden wirst, hatte ich ja in meiner Bildbeschreibung schon erwähnt. Mir ging es tatsächlich um die Farben und ihren Verlauf. Das fasziniert mich einfach. Da man im 2 Bild die Blattadern teilweise scharf sieht ist Zufall. Ich hatte mal wieder meine Lesebrille daheim vergessen, und somit tue ich mich mit Schärfe absolut schwer. 

Wenn man sich die Blätter aber anschaut, hätte ich vermutlich auch mit Brille fast nichts gehabt, auf das sich ein Schärfepunkt hätte legen lassen, da die Blätter ja keine geraden, sondern abgerundete Kanten haben. 

Einen schönen Abend noch. 

Gruß Marny

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!