Weniger ist Mehr !?!

Angeregt von dem Artikel "Reduktion im Bild" in der Makrotreff Vintage experementiere ich mit reduzierten Bildern herum. Mal schauen was ihr dazu sagt.

Lieben Gruss

Frauke

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Frauke,

ich habe dein Bild jetzt einige Male angeschaut und auf mich wirken lassen. Hier auf der Seite mit dem hellen Hintergrund wirkt es für mich fade. Wäre dieser andersfarbig, würde sich für mich der Ausdruck erhöhen. Wenn es aber nur durch ein Passpartout zur Wirkung kommt, stimmt die Kraft der Bildaussage für mich nicht. Vom Bildaufbau her ist es jedoch nicht schlecht. Auch die Wiederholung des Grüns in der Blütenmitte gefällt mir gut.Aber irgend etwas fehlt mir hier.Vielleicht das Malerische im HG. Ist aber nur mein Geschmack, Frauke. ;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Gabi,

danke für die Rückmeldung. Das Bild ist auch bis zum Anschlag rechts im Histogramm. Also sehr hell belichtet. Es wird aber auch nicht besser, wenn ich die Belichtung runterdrehe ;-) .

Ich hätte noch eines im Hochformat, hast Du Dir das eher so vorgestellt? Ist meiner Meinung nach aber auch nicht wirklich besser.

Das Bild verbuche ich dann einfach unter, ist halt ganz nett, aber auch nicht mehr. Also weiter machen mit ruduzierten Bildern und irgendwann klappts dann auch mit den Grashalmen und dem Hintergrund ;-)

Lieben Gruss

Frauke

Profile picture for user Flora1958
MOD

Manchmal schmeißt mich mein Server raus :-(   also nochmal:

Hallo Frauke,

das kommt doch schon eher hin. Hier finde ich schön, wie du den Hintergrund rausgearbeitet hast. Allerdings ist mir das Blümchen zum Gras etwas zu mächtig. Aber es wird, Frauke. Mein Geschmack  hat aber keine Allgemeingültigkeit! Gerade bei diesem Thema. Vielleicht sehen das ander User anders.Ist auf alle Fälle ein spannender Bereich in der Vintage-Fotografie.

Ich wünsche dir viel Spaß weiterhin damit. Möge dir ein Reduktionsknaller gelingen. ;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Toni
Makronist

Hallo Frauke,

ich finde nach wie vor, dass Du feine Fotos lieferst!

Hier ohne Klugscheißer zu werden, wage ich zu sagen, dass Bild 1 eher von einer „Zweiakzenter“ Bildgestaltung lebt, meiner Meinung nach! Das heißt nur die Blume links und der Grashalm rechts würden bleiben, mehr nicht, dadurch wurde es mehr Raum entstehen, dadurch wirkt interessanter, spannender und losgelöst im Sinne von Minimalismus! Das hast Du ja gut gemacht im Bild 2.

Im Bild 2 könnte der Grashalm weniger konkreter (das heißt nur ein oder zwei Blätter) und stilistischer (das heißt fein und noch großer oder langer). So hätte ich mir denken oder wünschen im Sinne von „Reduktionismus“ in der Fotografie, natürlich mit einem schönen Hintergrund à la Vintage.

Oh Je, ich hoffe, Du kannst damit was anfangen! :-)

Schöne Grüße

Toni

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Toni,

Deine Rückmeldung hat nicht mit Klugscheißer zu tun, sondern Du hast sehr genau beschrieben was Du Dir an den Bildern anders vorstellen würdest. Das ist doch genau warum wir hier im Forum Bilder einstellen. Auch mal "Versuche" einstellen und ein Feedback bekommen. Wenn man sich auf neues Terain begibt ist es ja nicht immer einfach seine eigenen Bilder einzuschätzen.

Vielen lieben Dank dafür.

Frauke

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!