Zwergiris

Ich freue mich immer über diese kleinen Pflanzen. Denn dann ist der Frühling nicht mehr weit.

Blende: f/2.8

Zeit: 1/60

ISO: 200

Brennweite:100mm

kein Blitz, Beschnitt ca. 30%, Stack aus 157 Bildern

Kamera: Canon EOS 1300D

Objektiv: LAOWA 100mm Macro

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Dirk,

blitzsaubere Details zeigst Du uns hier. Ich frage mich gerade wie wohl die unbeschnittene Variante ausgesehen hat. Das ist hier etwas eng, aber wenn du noch drumherum zur Verfügung hast ... :-) Die 157 Frames irritieren mich etwas, das ist schon eine Menge Holz. Hat jetzt nichts mit der Bildqualität zu tun ich frage nur weil ich etwas faul bin und hier so um die 25 angesetzt hätte :-). Der blau / weiße  Farbkontrast ist bei Blüten immer sehr knifflig (Bei Vergissmeinnicht z.B.) Das hast Du aller bestens gelöst.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Wolfgang,

erstmal Glückwunsch zum Moderator. :-) und vielen Dank für Deine Worte.

Gern zeige ich auch die ungeschnittene Variante. :-)

ungeschnittene Variante

Auf der linken Seite hatte ich noch die benachbarte Blüte erwischt und rechts war mir der Hintergrund zu unruhig. Ich hab die Spitze rechts oben weg-retuschelt da mein Blick immer dort hin gewandert ist. Somit dachte ich mir, dass ich die Blüte dann gleich zentral setze. Die 157 Bilder waren zum einen wegen der Qualität (ich wollte ganz genau arbeiten und jedes Detail einfangen) begründet und zum anderen habe ich senkrecht nach unten fotografiert. Meine Sorge war, dass die Erde als Hintergrund zu sehen ist. Darum auch mit Blende 2.8 fotografiert. :-)

 

Liebe Grüße

Dirk und weiterhin Gut Licht

 

 

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Hallo Dirk,

mir gefällt es besser. Ist aber meine Meinung also lass Dir nichts einreden. Was aber geschmacksunabhängig ist, ist die Einbindung in den Hintergrund, das ist beim 2. Bild viel besser gelungen. Vergleiche einmal linkes Blatt Oberseite und mittleres Blatt an der Spitze. Nebenbei wirkt die Blüte bei 2. Bild dadurch einfach strahlender. Das ist keine Kritik, weil das erste Resultat Deiner Arbeit ja das zweite Bild ist. Der kleine Blütenanschnitt links lässt sich retuscheln und der von Dir angesprochene Zipfel rechts entschärfen, sonst bin ich beim ursprünglichen also der 2. Variante. Mal schauen was die anderen so meinen *lach*.

Servus Wolfgang

Profile picture for user Dirk
Makronist

Hallo Wolfgang,

ganz lieben Dank. Ich schau mir das morgen mal an und versuche Deine Anregungen umzusetzen. Vielleicht bekomme ich ja dann doch noch DAS Bild hin was mich zufrieden stellt. :-)

Die linke Seite retuscheln...war mir wohl zu einfach...*lach* Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Da hast Du natürlich Recht. Damit hätte ich dann mehr Platz. Da stand ich mir, glaub ich, selber im Weg. XD

LG Dirk

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!