Heidewitzka

Zwei Heidefotos aus unserem Garten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich dabei um eine Art Glockenheide handelt? Aufgenommen mit dem Pentacon 1,8/ 50 mm.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Birgit,

ich denke bei der Bestimmung der Pflanze liegst Du richtig.:-)  Die Strukturen im Hintergrund hat dein Pentacon schön gemalt.Die gefallen mir richtig gut.

Insgesamt sind beide Bilder, besonders das erste  jedoch etwas zu hell aufgenommen. Hier hättest Du die Belichtung zurücknehmen können. Du kannst das gut sehen, wenn Du vergrößerst und in den Blüten die hellen Anteile keinerlei Strukturen mehr aufweisen. Diese sind unwiederbringlich verloren und können auch durch die Bildbearbeitung nicht wieder hergestellt werden. Zur Kontrolle beim Fotografieren kannst Du auch Dein Histogramm in der Kamera nutzen. Ich selbst kämpfe mit diesem Problem  öfter und es klappt bei mir auch nicht immer optimal.:-) Gerade  bei den Spinnenbildern ist es jedesmal eine Gratwanderung.

Zur Schärfe: Bei Bild 1 liegt die Schärfe nicht so gut wie bei Bild 2. Dort kann man die Glöckchen gut erkennen und das Heidekraut in der Unschärfe schmückt Dein Bild zusätzlich. Auch die Farben gefallen mir zusammen gut. In Bild 1 steckt ganz viel Potenzial,Birgit. Ich würde es einfach nochmal ausprobieren.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Kristin Schall
Erstellt von Birgit Heymer (nicht überprüft) on Mo, 11/10/2021 - 21:40 Permanenter Link

Hallo Gabi,

ich bin dir sehr dankbar für deine ausführliche Rückmeldung, vor allem, weil du unwissentlich eine Frage beantwortet hast, die ich mir gestern gestellt habe. Mit Hilfe der Bildbearbeitung habe ich tatsächlich versucht, die Farbe in den Glöcklichen "natürlicher" hinzubekommen, aber entweder sah das Dunkelrot aus wie "draufgekleckst" oder ich hatte zuviel weiß bzw. Helligkeit darin. Verstehe, es war der falsche Ansatz : ).  Also, danke vielmals, deinen Tip werde ich beherzigen und wenn die Sonne mal wieder so schön lacht wie am Wochenende einen zweiten Heide-Pentacon-Versuch wagen.

Liebe Grüße von

Birgit

Profile picture for user Rob
Makronist

Hallo Birgit,

mir gefällt die Komposition von Bild 1 unheimlich gut! Der dunkle Bereich links oben mit seinen feinen und passenden Linienführungen ins Bild hinein ist wirklich toll und bringt Spannung ins Bild. Die Malereien durch das Altglas hast du auch fein erkundet. Die Blüten müssten jedoch noch besser in der Schärfe liegen. Mein Tipp, wenn du so eine Komposition findest: Drück durch (Serienbilder) und bewege dich mit der Kamera am Kopf leicht vor und zurück. Dann hast du eine Auswahl und die ist aus meiner Sicht eben nicht nur bei Flugaufnahmen, sondern auch bei Vintage-Umsetzungen wichtig, denn es ist einfach sehr schwer, die Schärfe zu treffen und zu halten. Allein durch das Auslösen der Kamera wird man bei Freihand-Aufnahmen hier etwas verändern (ich zumindest ;-).

Liebe Grüße

Rob

Profile picture for user Kristin Schall
Erstellt von Birgit Heymer (nicht überprüft) on Mi, 13/10/2021 - 19:59 Permanenter Link

Danke euch Beiden! Ich bleibe dran und mit euren Tips kann es nur besser werden : ))

Der Austausch hier auf Makrotreff macht mir echt großen Spaß und ist eine Bereicherung.

Liebe Grüße aus dem Norden von

Birgit

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!