Ich weiß nicht mehr weiter

Profile picture for user Norbert-Michel
Makronist

Wahrscheinlich ein ganz normale Fliege, leider kann ich sie nicht zuordnen. Klein, schwarz auf Woll-Ziest abgelichtet.

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

LG

Kommentare

Profile picture for user Nicole
Makronist

Hallo Norbert-Michel,

Ich denke, du hast hier keine Fliege. Sehe ich richtig, dass dieses Tierchen sehr klein ist?

Ich denke, ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich auf eine Wespe tippe.

Ich habe vor kurzem Fotos von einer Samurei-Wespe gesehen, dieses Tierchen erinnert mich ein bisschen daran, halte ich allerdings für unwahrscheinlich und wäre jetzt ein sehr großer Zufall.

Ich hoffe, du bekommst noch eine besser Auskunft.

Viele Grüße,

Nicole

Profile picture for user Daniela Schäfer
Erstellt von Klaus[i] (nicht überprüft) on Mi, 27/07/2022 - 20:01 Permanenter Link

Meine Suche hat ergeben, dass es sich um eine Erzwespe Haltichella Rufipes handeln könnte.

https://www.digital-nature.de/tierwelt/insekten/apocrita/rufipes/haltichella-rufipes.html

Eine gewisse Ähnlichkeit ist zumindest vorhanden.

Gruß

Klaus

Profile picture for user Daniela Schäfer

Hallo Gerhard, 

 

herzlichen Dank für deinen Kommentar. Gut das es euch gibt, so kommt man immer weiter. Wenn man sich Bilder in den Fachbüchern ansieht, übersieht man nachher das um was es sich wirklich handelt. 

 

Danke und schöne Zeit Norbert

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Norbert-Michel,

ja, es handelt sich um eine Erzwespe (Chalcidoidea). Nähere Bestimmung anhand des Fotos ist nicht möglich.

Eine seeehr interessante Parasitwespe. Diese kleinen Insekten halten unsere Ökosysteme zusammen  – nicht die großen, bunten, für uns Menschen gut sichtbaren und von uns Menschen geliebten Insekten wie Schmetterlinge und Co. :-).

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Daniela Schäfer

Danke Roland. So weiß ich jedenfalls was im Woll-Ziest so alles rum fleucht. Es ist wirklich interessant was sich alles da tummelt. Ich werde mehr darüber lesen, denn ich denke es sind wirklich die kleinen Insekten die die Natur im Takt halten. 

Dank auch an Valentin für den Tip mit dem WZ, obwohl meine Frau auf Grund der Wachstumsfreude nicht sehr begeistert ist. Aber da muß sie durch.

 

Liebe Grüße 

 

Norbert

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!

Kategorie