Bohrfliegen-Auge

Wie der Name schon sagt, bohren Bohrfliegen-Weibchen Pflanzen an, um ihre Eier darin abzulegen. Es gibt viele Arten, jede auf eine andere Pflanze spezialisiert. Wenn man sich auskennt, kann sie an ihrer Flügelzeichnung unterscheiden. Eins haben aber (die meisten) Bohrfliegen gemeinsam: Grün-metallisch glänzende Augen!

[Beleuchtung mit normalem, diffusem weißen Licht, keine Tricks (wie etwa UV oder Polfilter usw.)] 

Kommentare

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Uli,

wieder mal so ein abgefahrenes Bild! Du hast es echt drauf, solche Details zu finden und blitzsauber abtzulichten. Einen großen Vorteil haben deine Protagonisten: Sie halten still :-)

Liebe Grüße

Ingo

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Uli,

einfach faszinierend. Und dazu ein wunderschönes Foto, mit wunderbar weicher Schärfe und tollen Farben. Ja, das ist ein klassisches Bohrfliegenauge – auch, wenn man es so normalerweise nicht sieht.

GRATULATION zu diesem TOP-Foto! 

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Uli,

das ist ja toll! Jetzt habe ich zuerst fälschlich Flohrfliege gelesen, die hätten ja auch wunderbare Augen, die Bohrfliege braucht sich da aber nicht zu verstecken. Es ist ja schon alles über das Bild gesagt worden, nur noch nicht von einem jeden *lach*. Ich bin begeistert von der Schärfe und dem Detailreichtum. Beides kommt ohne diese "überzogene" Anmutung aus, welche man oft bei extremen Makros zu sehen bekommt. Ich gratuliere aufrichtig zum Bild und dem verdienten "Pickerl".

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!