Brautlook für Hortensien

Hallo zusammen,

einmal ein Versuch in der Hortensienversuchsreihe. Maximale Annäherung, bei Beibehaltung eines ganzen Blütenblattes. Der Rest löst sich in Ortonmanier im Hintergrund auf.

lg

wolffslicht

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Wolffslicht,

es sieht tatsächlich aus wie ein Brautschleier, woraus sich die Blüte erhebt. Ich hatte auch sofort diese Eingebung als ich das Bild gesehen habe. Die Aderung der Blütenblätter hast Du sehr schön herausgearbeitet. Die Blüten auf der  rechten Seite in der Unschärfe schmücken diesen Bereich. In der vergrößerten Ansicht kommt alles  noch besser zur Geltung.Vielen Dank für`s Zeigen Deiner Hortensien-Version. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Birgit Heymer

Hallo Gabi,

danke für Deinen lieben Kommentar. Ja, das ist mein Versuch, mit Reduktion in der Sache voranzukommen. Das geht hier beim monochromen Motiv ganz gut. Ansonsten muss ich, falls mir noch ein ordentlicher farbiger Hortenserich über den Weg läuft da mal schauen. Aber ich glaube, die Auflösung der vielen Scheinblüten und die Konzentration auf die eine ist kein ganz schlechter Weg. Danke Dir!

lg

wolffslicht

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Wolffslicht,

das ist ja jetzt mal gelungen! Fein, dass hinter der Blüte der Hintergrund etwas dunkler ist, das lässt die Scheinblüte sich fein vom Hintergrund abheben. Das Bild ist reduziert, aber es fehlt ihm nichts. Bestens ausgewogen und gestaltet.

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Wolfgang,

das freut mich sehr. Ich denke, es ist EIN Weg, sich der Sache anzunähern. Die meisten Bilder versuchen verständlicherweise die vielen Scheinblüten ins Bild zu bringen, aber ich habe den Eindruck, dass die Minimalisierung oder - das wäre ein anderer Versuch - Blüte in Vase, also Ergänzung den Chrarakter der Pflanze vorteilhafter zum Ausdruck bringt.

lg

wolffslicht

Profile picture for user ReBe FotoArt
Makronist

Lieber Wolffslicht,

da hast Du Dich einer echten Herausforderung gestellt. High key, weiße Blüte, Gefahr der Überstrahlung, da muss man höllisch aufpassen.

Das tolle Olympus kann hier seine Malfertigkeiten nicht ganz ausspielen, es wirkt eher als extremer Weichzeichner.

Dennoch gefällt mir Dein Foto sehr gut. Mit den leicht abgedunkelten Ecken hat die feine Blüte einen schönen Rahmen gefunden, und trotz der nur geringen Kontraste wird der Blick sofoert zum Hauptmotiv geführt.

Annäherung gelungen, Reduktion gelungen!

Liebe Grüße

Reinhard

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!