Dreikant-Zwerg-Sackträger

Heute möchte ich Bilder eines interessanten Tierchens einstellen.

Zum ersten Mal habe ich im Februar, im Garten am Sedum, eine Raupe des Dreikant-Zwerg-Sackträgers in ihrem Raupensack entdeckt und hatte keine Ahnung was das ist.

Inzwischen hat das mit der Bestimmung geklappt und ich konnte diese Raupe in den Tagen danach sogar noch mehrmals erwischen. An einer Wand und am alten Fachwerk, wo  ich beobachten  konnte,  wie sie in einen Spalt krabbelte.

Die Hoffnung sie evtl. nach der Verpuppung dort zu finden hat sich leider nicht erfüllt. Sie war im Lauf des nächsten Tages verschwunden.

Na ja, man kann nicht alles haben.

 

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Ilas,

eine ganz tolle Entdeckung! Kann Deine Freude darüber gut verstehen.  Ich habe erst einmal nachlesen müssen und gefunden, dass diese Art zu den Schmetterlingen gehört und dass die Weibchen flugunfähig sind.Raupen die ihre dreikantige Wohnröhre umhertragen. Cool. :-)  Vielleicht findest Du das Imago nach der Verpuppung doch noch. Ich drücke die Daumen.;-) Vielen Dank für diese interessante  Einstellung.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!