Götterbaum-Spinner (Samia c. ricini)

Da jetzt laufend neue Falter schlüpfen hab ich natürlich es nochmals versucht. Mit dem Hintergrund bin ich noch nicht ganz zufrieden. Da werde ich noch weiter tüfteln.

Kommentare

Profile picture for user Chris Tine

Hallo Franz,

jetzt bin ich aber sehr erstaunt, denn zu deinen schönen exotischen Faltern hast du jetzt um diese Jahreszeit sogar schon Mohnblumen und das sind meine Lieblingsblumen. Der Falter passt hier wirklich sehr schön drauf. Ist das eigentlich seine Futterpflanze und hast du die deshalb schon.?

Das Hochformat gefällt mir hier auch wieder sehr gut, aber den Hintergrund vielleicht noch ein wenig aufhellen und die Konturen noch etwas verstärken. Sonst sieht es wirklich ganz klasse aus.

Liebe Grüße

Christine :-)

Helle Mitteltöne + Klarheit = Helligkeit und Konturen

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Patchworkdad,

das sieht doch schonmal sehr gut aus. Die von Christine vorgeschlagene Aufhellung und Konturenverstärkung verbessert das Foto nochmals ein Stück.

Ein weiterer Schritt zur Verbesserung liegt in der Anhebung der dunklen Töne. Insbesondere die Unterseite der Mohnblüte säuft etwas ab. Dieser dunkle Bereich "verdüstert" fast ein wenig den unmittelbar darunter sitzenden Falter – insbesondere seinen Kopf. Wenn Du hier die dunklen Bereiche anhebst, wird etwas Licht hinein kommen.

Sehr gut ist hier die Platzierung der Schärfeebene gelungen. Auch die Punktschärfe ist voll da.
Und der Hintergrund "stört" mich eigentlich gar nicht. Die Farbe ist in Ordnung, die dunklen Flecken könnten vielleicht als ein wenig "dreckig" wahrgenommen werden, finde ich aber nicht. Die ließen sich jedoch problemlos per Nachbearbeitung in ihrer Ausprägung etwas reduzieren.

Ansonsten ein gelungenes Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!