Im Reich des Frühlings- Sparks

Hallo,

der Frühlings-Spark wächst u.a. in offenen Sandrasen und auf Flugsanddünen, meinen Lieblingshabitaten. Ich habe versucht, sein Wesen mit dem Cyclopen einzufangen.

Liebe Grüße

Ingo

P.S.: Ich weiß, die Blüte im ersten Bild ist nicht scharf. Das geht mit dem Cyclopen im Randbereich auch gar nicht. Finde ich aber nicht so schlimm, weil die Pflanzenstruktur im Hintergrund klare Linien bietet. Aber natürlich wäre Schärfe auf der Blüte besser...

Kommentare

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Ingo,

feine Bilder zeigst Du hier. Gerade beim ersten ist das Bokeh wirklich zauberhaft, ein wenig mehr Schärfe auf der Blüte hätte dem verträumten Bild nochmals gut getan. Ich weiß schon, das Cyclop macht es einem nicht einfach :-)

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Ingo Heymer
Makronist

Hallo Wolfgang,

leider hatte ich ausschließlich das Cyclop dabei, ich denke, ein anderes Altglas wäre für das Motiv evtl. geeigneter. Auf jeden Fall glaube ich, dass diese eher unscheinbare Pflanze mit ihren kugeligen Knospen Altglas- Potential hat. Vielleicht was für´s Trio? Mal sehen, vielleicht ergibt sich ja noch mal eine Gelegenheit.

Schönes Wochenende!

Ingo

Profile picture for user IngaEdel
Makronist

Hallo Ingo,

ein interessantes Pflänzchen, wie sie so ihre Tentakel ausstreckt. Habe ich noch nie bewußt wahrgenommen, aber vermutlich gibt es das bei mir auch nicht. Sand ist ja in meiner Gegend nicht so verbreitet.

Liebe Grüße

Inga

 

Profile picture for user Apfelkern
Makronist

Hallo Ingo,

das erste Foto ist der Hammer, auch wenn die Blüte nicht scharf ist. Mir ist dieses Pflänzchen auch noch nicht aufgefallen, aber wenn ich das nächste mal im Binnendünengebiet bin, werde ich mal darauf achten.

Viele Grüße vom Apfelkern

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!