Ist das immer so?

Oder wärmen sich die Zwei nur auf, wegen des ersten Nachtfrostes, der hier heute Nacht übers Land zog? Ich war jedenfalls erstaunt, die beiden heute Morgen in der wärmenden Sonne in der verblühten Liliensamenkapsel zu entdecken.

Aufgenommen mit dem 100 mm/2,8 Canonobjektiv und Zwischenring.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Birgit,

ich habe noch nie Lilienhähnchen so spät gesehen und schon gar nicht so. Du hast da aber ein spannendes  Thema aufgemacht. Ich habe auf deine Anfrage hin mal nachgelesen.Die Larven tarnen sich, indem sie Kot auf dem Rücken ablagern.Der After ist deshalb offenbar  zum Rücken hin verschoben.Sie verbringen die gesamte Larvenzeit in diesem Kotsack. Nur der Kopf ragt heraus.Sie haben dadurch die ganze Zeit eine gleichbleibende Temperatur und werden deshalb selbst von Vögeln nicht gefressen. Aber lies selbst  mal  hier im Internet nach. Sie können sogar "schreien". Deshalb heißen sie Hähnchen.Sehr interessant. Ich konnte nichts finden was auf einen so späten Fund hinweist.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Birgit,

eine Kopula so spät im Jahr ist wohl eher ungewöhnlich und "folgenlos" beim Lilienhähnchen. Ich kann es mir nur so erklären, dass dort, wo sie waren, aufgrund von Sonneneinstrahlung ein warmes Mikroklima entstand, das den Kopulationsreflex ausgelöst hat; so etwas ist bei Insekten nicht ungewöhnlich. Und da Lilienhähnchen mehrere Generationen in einem Jahr hochziehen und somit auch mehrmals kopulieren können, ist dies durchaus eine mögliche Erklärung. Allerdings kann ich nichts Konkretes in diesem Zusammenhang bei dieser Käferart sagen.

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Rüdiger J.
Erstellt von Birgit Heymer (nicht überprüft) on Mi, 24/11/2021 - 19:52 Permanenter Link

Liebe Gabi, lieber Roland,

danke für eure Rückmeldungen und deine Recherche incl. Link, Gabi. Ja, das ist wirklich interessant und eine ungewöhnliche Larventarnstrategie. Das mit der Sonne könnte passen, Roland, da die Lilien ein Plätzchen in der Morgensonne haben. Im nächsten Jahr werde ich mal lauschen, ob ich sie auch hören kann ; ))

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Birgit

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!