UFO ist gelandet

Hallo,

ich kann mir das nicht anders Erklähren. Was ich hier fotografiert habe, sieh aus wie ein kleines, goldenes Raumschiff aus dem ein Alien gekrochen ist und sich gehäutet hat. ( eine scherzhafte Erklährung )

 Es ist wahrscheinlich ein Ei aus dem diese schwarze Laus geschlüpft ist.

VG Monika

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Eine wahrhaft riesige Geschichte...

Hallo Monika,

es ist etwas komplizierter, als Du denkst. Du hast hier eine recht umfassende Geschichte fotografiert :-):

Die dunkle Laus hat sich gehäutet; ihre alte Haut befindet sich unmittelbar rechts neben ihr.

Das Gebilde unter der schwarzen Laus ist die Hülle einer vorher parasitierten Laus. Hier hatte eine Erzwespe (vielleicht auch Schlupfwespe) eine Laus parasitiert, indem sie sie mit einem Ei belegt hat. Aus diesem Ei ist dann eine Wespenlarve geschlüpft, in die Laus hineingekrochen, und hat die Laus von innen heraus gefressen. Dieses Mahl reicht für die Parasitwespe aus, um ihre drei Larvenstadien zu durchschreiten und sich zu verpuppen – also für ihre vollständige Entwicklung.
In dem Gebilde, das man dort auf Deinem Foto unterhalb der schwarzen Laus sieht, hat sich die Parasitwespenlarve verpuppt. Nach vollständiger Puppen-Entwicklung hat sie in die (Laus-)Hülle einen kreisrunden Deckel aufgebissen (oben auf diesem Gebilde zu sehen), aus dem dann die fertige Wespe herausgekommen ist – also quasi die Laus wieder verlassen hat. Sie ist nicht mehr zu sehen und sucht sich wahrscheinlich gerade eine andere Laus als "Opfer".
Somit haben also die schwarze Laus und deren verlassene Haut rechts neben ihr nichts mit dem unteren Gebilde im Bild zu tun.

Wie ich oben schon schrieb: ein Bild mit einer dicken Geschichte (grins)!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht" 

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!