Zauneidechsen – sie sind wieder da!

Die Zauneidechsen, über die ich die Titel-Geschichte in der MAKROFOTO-Spezial – Natur im Garten erstellt habe, sind heute wieder erschienen. Die ersten verließen ihre Winterquartiere, unter anderem dieses junge Männchen. Für mich ist das sowas wie ein Feiertag... :-).

Fotografiert mit dem Wollensak Oscillo-Raptar 1.9/75mm an Sony A7R III; Blende 1.9, 1/1250s, ISO 100.

Liebe Grüße 

Roland

Kommentare

Profile picture for user Wolffslicht
Makronist

Hallo Roland,

was für ein Hammerbild! Die vordere Schärfe und dazu der hintere Bereich, so mit oscillo-Bokeh versehen, dass man schon eine Verwandtschaft zur Klapperschlange vermuten möchte :-) Herrlich. Hier stelle man sich eine richtig schöne "normale" Makroaufnahme vor, die wäre perfekt, aber das Vintagemakro gibt der Sache noch einen besonderen Kick. Ganz klasse!

lg

wolffslicht

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!