Margerite

Goldwespe mit und ohne Blitz

Hallo,

ich habe mich an der Goldwespe versucht - mit und ohne Blitz. Die Margeritenblüte, auf der sie saß, war schon etwas "abgerockt", daneben waren noch drei andere Blüten der gleichen Pflanze, ansonsten war der Hintergrundbewuchs ca. einen Meter entfernt. Deshalb auch das "schwarze Loch" auf dem geblitzten Foto. Die Käfer könnten Bibernellen- Blütenkäfer sein, wissen tue ich es aber nicht.

Liebe Grüße

Ingo

Zweiraumwohnung

Zum Sonnenaufgang besuchte ich eine Margeritenwiese. Überall sah man die Weißen Heideschnecken herumkrabbeln.

Doch diese Blüte zog mich sofort magisch an. in ihrem Untergeschoss hatte eine Erdhummel ihr Nachtlager aufgeschlagen, währenddessen im Obergeschoss die Heideschnecke genüßlich ihr Frühstück zu sich nahm.

Ich war von den Kletterkünsten der Schnecke wirklich überrascht, schaffte sie es doch mühelos die dicke Hummel und den Blütenkranz zu überwinden, um an den leckeren Blütenpollen zu gelangen.

Kamera: Canon EOS 6D MII