Rose

Rose Angie

Bei mir im Garten sind die Rosen jetzt in voller Blüte. Überall duftet und blüht es. Bei Bild 3 war ich vom Licht/Schatten Spiel fasziniert.

Bild 1: Zeit: 1/250; ISO: 200

Bild 2: Zeit: 1/600; ISO: 200

Bild 3: Zeit: 1/1000; ISO: 200

Alle Bilder mit der Canon 1300D und dem Oreston 1.8/50mm mit Offenblende.

Liebe Grüße

Dirk

Umarmung der Zaunwinde - Cooke Kinic 25mm f/1,5

Eine Rose im Februar, die von einer Zaunwinde umschlungen wird. Im unteren Bildbereich ist vermutlich eine Samenkapsel der Winde zu erahnen. Die Zaunwinde ist bereits vertrocknet und hinüber. Die Rose wird sie im beginnenden Frühling also locker abschütteln. Ich vermute, dass die recht aufdringlichen Winden für die kräftigen Rosen nicht sehr schnell zum Problem werden. Vielleicht gefällt den Rosen ja auch die wärmende Gemeinschaft über die Wintermonate. Wer weis?

Auf der Suche...

Hallo,

leider bin ich fotomäßig etwas lernbehindert, aber so langsam komme ich dem "Malen" auf die Spur. Das freut mich sehr - auch wenn ich neidvoll auf andere "Gemälde" schaue, die ich hier so sehe. Meine Freude möchte ich teilen, auch wenn´s keine Meisterwerke sind. Vor allem aber möchte ich euch allen mal danken: Es macht mir große Freude, eure Bilder anzusehen und die Kommentare zu lesen. Ich fühle mich durch Makrotreff sehr bereichert!

Liebe Grüße

Ingo