Der Wald wird bunt

Hallo zusammen,

bei dem schönen Wetter musste ich unbedingt noch das Trioplan in den Wald ausführen.

Aus dem Schatten heraus in die Sonne wächst dieser Buchenzweig.

Viele Grüße

Holger

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Holger,

ich sehe, Du hast einen Neuzugang.Herzlichen Glückwunsch dazu!

Die Lichtsituation im Bild und das Motiv finde ich spannend. Auch wie Du die Perspektive gelegt hast  ist sehr interessant. Da bin ich noch nie drauf gekommen. Wie sich diese Längslinie nach hinter in der Unschärfe verliert sieht gut aus.Und die Farbgebung spricht mich ebenso an.

Viel Spaß weiterhin mit Deinem neuen Schätzchen. ;-)

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Holger
Makronist

Hallo Gabi,

vielen Dank für deinen Kommentar. Das Foto zeigt aber noch nicht den Neuzugang, den habe ich erst Gestern erhalten und ein paar Bilder gemacht.

Ich stelle mal 2 Bilder ein die ich mit dem "neuen" Trioplan 2.8/ 100 gemacht habe. Nach Angaben des Verkäufers eine sehr frühe Version von 1942. Es ist auch viel schlanker gebaut.

Liebe Grüße

Holger

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Holger,

ah, danke für die Aufklärung und Deine Bilder hierzu. Jetzt kann man es sehen. Es gibt ja offenbar so einige verschiedene Ausführungen vom Trio. So wie es auf dem Beispielbild aussieht zeichnet es mit sehr guter Schärfe und etwas anders im Bokeh. Aber das weiß Roland  sicher viel besser als ich. ;-)

Dann viel Spaß mit den Beiden. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Holger,

bei den 100 /2.8 gibt es so wie es aussieht jede Menge unterschiedlicher Ausführungen. Wenn ich mir die Bilder Deiner zwei Gläser anschaue, meines ist weder das eine noch das andere :-) Ich habe eines das ist so schlank wie Dein Neuzugang, hat aber den Berg und Tal Einstellring wie das "neue".

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Roland
ADMIN

Die Sache mit den verschiedenen Trioplan 2.8/100mm-Objektivversionen

Hallo Holger, hallo Gabi und Wolfgang,

wenn man so landläufig vom Trioplan 100 spricht, meint man die Nachkriegsversion, die Ende der 1950er bis Anfang der 1960er produziert wurde und die diese legendären Bubbles malt sowie das markante Rendering in den Unschärfen aufweist. Und keine der vielen anderen 100er-Versionen – und dererlei gibt es eine ganze Menge :-) – ist damit vergleichbar, obwohl sie natürlich auch über Trioplan-typische Eigenschaften verfügen. Dennoch muss man hier klar unterscheiden, weil ansonsten viel Verwirrung und vor allem auch mal schnell falsche Erwartungen entstehen.

Beide Versionen von Dir, die Du oben auf den Foto zeigst, entsprechen nicht diesem "klassischen" Trioplan 2.8/100, das ich in dem Post Trioplan 2.8/100mm – Malen mit der Kamera vorgestellt habe. Auch hier habe ich bereits auf die Existenz vieler weiterer Versionen dieses Objektivs hingewiesen.

Es handelt sich bei den verschiedenen Versionen tatsächlich um Objektive mit recht deutlichen Unterschieden hinsichtlich ihrer Abbildungscharakteristiken – was nicht unbedingt bedeutet, dass sie schlechter sind, aber eben anders.

Liebe Grüße 

Roland

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Roland,

ja das ist etwas verwirrend wenn sich der Name nicht ändert. Ich stell mir gerade vor alle Männer heißen Hans und mit Nachnamen Huber.  Da wird es dann auch schwierig jemanden mitzuteilen, von wem man gerade spricht  *lach*. Das ist dann so wie bei den Chinesen, bei denen sich 100 Mio. Menschen Lee nennen, zählt man dann noch Li dazu ....

Servus
Wolfgang

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Wolfgang,

ja, so in etwa ist das tatsächlich :-). Und das ist vor allem vor dem Hintergrund von Bedeutung, weil das "klassische" Trioplan 2.8/100mm einfach eine mega geile Linse ist mit unverwechselbaren und hoch individuellen Abbildungseigenschaften, zudem noch extrem vielseitig einsetzbar. Da kann es schon ziemlich wichtig sein, die "richtige" zu erwischen...(grins).

Liebe Grüße 

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!