Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Jetzt versteh ich den Zusammenhang, im Gegensatz zu deinem Rosmarin ist meiner mannshoch, dementsprechend ist doch eher mehr Bewegung drin. Ich habe deswegen zwei Verschlusszeiten gewählt, 640 und 2000.

Nun füge ich mal zwei Testfotos an, mein Augenmerk lag allerdings auf den Staubblättern und die wollte ich im Detail rauskriegen.

Beim 1. Bild habe ich getestet wie es rauskommt mit dem Oreston Blende offen 1.8 Verschluss 640 ISO 125 dazu 1 Zwischenring 30mm 1 Converter 2x  (zugegeben total schräg) mir gefällt vor allem dieser Blauton und ich meine die Staubblätter sind einigermasen zu sehen.

Beim 2. Bild  ebenso Oreston Verschluss 2000 Iso 125  Zwischenring 11mm  Die Staubblätter, wie kriegt man die rausgearbeitet? Was meinst du?

 

Gruß Sigi 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!