Neugierige Schnecke auf einem Pilz

Hallo,

 

diese neugierige Schnecke auf einem Pilz habe ich die Tage gesehen.

Es ist ein Stacking aus ich glaube 4 Aufnahmen.

Canon 6D

Canon 100 Makro

Stativ

 

Eigentlich war hinter der Schnecke ein dunkler Fleck (vom Baumstumpf, ist als kleineres zweites Bild dabei), so dass ich hier einige Zeit mit der Retusche verbracht habe.

 

Viele Grüße

Thomas

Kommentare

Profile picture for user FF-PhotoArt
Makronist

Hallo Thomas,

das erste Bild gefällt mir besser, da beim zweiten die Fühler der Schnecke im Hintegrund etwas verschwinden. Schnecki sieht aus als ob jemand sie gerufen hätte und sie sich umsieht wer stört. Vermutlich ging es nicht anders, aber wenn Mac Schneck jetzt noch ins Bild schauen würde, also links wäre ... Aber meist passt es dann gerade halt einfach nicht mit dem Bildaufbau. Danke fürs zeigen.

Lieben Gruss
Frauke

Profile picture for user Wolfgang Zeiselmair
MOD

Grüß Dich Thomas,

das Bild mag ich sehr, dass eine Retusche in diesem Ausmaß schweißtreibend ist glaube ich Dir sofort. Zwei kleine Sachen möchte ich dennoch anmerken: Zum einen ist das unbearbeitete Bild etwas kontrastreicher, gerade die Struktur der Schneckenhaut finde ich hier plastischer und zweitens fehlt beim Stack ein Bild, das macht sich so in der Hälfte des Pilzhutes zwischen Schnecki und Hutrand bemerkbar. Deinen Ansatz mit recht wenigen Bildern zu stacken mag ich, ich halte nichts davon hundert Bilder zu verrechnen wenn es 15 getan hätten. Die Gefahr bei wenigen ist aber, dass mal eines fehlt - was solls. Sehr gelungen ist die Ausleuchtung, es ist genug Licht unter dem Hut um alle Details sichtbar zu machen und nicht zu viel um es unnatürlich wirken zu lassen. Ein Spagat der nicht immer einfach ist.

Servus
Wolfgang

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!